Textbild Numismatik Münzenhandlung

Unsere Tätigkeiten

 

An- und Verkauf von Münzen, Medaillen, Banknoten aus aller Welt

Handel mit Non-Valeurs

Handel mit Schmuck: Spezialisten für Diamanten (Ausbildung und Mitglied SSEF)

Verkauf von Literatur und Zubehör im Bereich Münzen und Banknoten

Durchführung von Ausstellungen

Bearbeitung von Suchlisten

Kauf von Hartgeld aller Währungen

 

Unsere Dienstleistung

Schätzungen von Einzelstücken und Sammlungen, Erbteilungen

Expertisen

Allgemeine numismatische Beratung 

Viele Ideen für Ihr passendes Geschenk für Geburtstage, Jubiläen, Weihnachten etc.

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen Münzenhandlung Erwin Dietrich AG, Zürich


1. Geltungsbereich

Unsere nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen Münzen-handlung Erwin Dietrich AG und dem Besteller. Ev. von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Einkaufsbedin-gungen des Bestellers wird hiermit ausdrücklich widersprochen; dieser Widerspruch gilt auch für den Fall, dass der Be-steller für den Widerspruch eine besondere Form vorgeschrieben hat. Ist ein Widerspruch ausgeschlossen, so treten an die Stelle widersprechender Bedingungen die gesetzlichen Bestimmungen. Eine Anerkennung abweichender Einkaufs-bedingungen tritt nur dann ein, wenn ihre Anwendung von uns schriftlich bestätigt worden ist.

 

2. Vertragsabschluss

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ein rechtsgültiger Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir Ihr Angebot angenommen haben. Das erfolgt durch unsere schriftliche Bestätigung oder durch Versendung des bestellten Produktes an Sie.

 

3. Gültigkeit der Preise

Die auf www.numismatik.ch genannten Preise sind CHF-Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

4. Versand, Versandkosten

Wir tragen einen Großteil der Kosten für die sorgfältige Verpackung und die zuverlässige Zustellung der Ware. Die Versandgefahr ist von uns durch den Abschluss ausreichender Versicherungen abgedeckt. Die Versandpauschale entspricht den realen Kosten der Post und wird je nach Gewicht und Grösse verrechnet.

 

5. Lieferung, Lieferfrist, nicht lieferbare Artikel

Lieferungen werden erst ab einer Mindestbestellmenge von CHF 50.-- versandt, Ausnahme ist unser Münzkatalog.

Vereinbarte Lieferfristen beginnen mit dem Tag der Annahme der Bestellung. Verzug tritt auf unserer Seite erst dann ein, wenn die zugesagte Lieferzeit um mehr als vier Wochen überschritten ist.

Auslandslieferungen: Die bestellte Ware wird inklusive Mehrwertsteuer (MWST) in Rechnung gestellt. Bei einem MWST-Betrag höher als CHF 250.- kann der Kunde die MWST zurückfordern. Kleinere MWST-Beträge können wegen dem hohen administrativen Aufwand leider nicht berücksichtigt werden.

Nicht lieferbare Artikel: Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, senden wir Ihnen, sofern von Ihnen bei der Bestellung gewünscht, einen qualitativ und preislich gleichwerten Artikel (Ersatzartikel) zu. Vorbehalt: Falls unser Lieferant uns trotz vertraglicher Verpflichtung nicht mit der bestellten Ware beliefert, sind wir zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Ein bereits bezahlter Kaufpreis wird unverzüglich erstattet.

 

6. Widerruf

Dem Besteller steht ein uneingeschränktes Rückgaberecht innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Ware zu. Mit Rückgabe der Ware wird der Kaufvertrag seitens des Bestellers widerrufen. Hinsichtlich der Einzelheiten verweisen wir auf die am Ende abgedruckte Rückgabebelehrung.

 

7. Zahlung

Wir liefern gegen Vorauszahlung. Nach Erhalt der Rechnung ist die Zahlung umgehend zu leisten.

Zahlungen mit Kreditkarten (nur im Laden)

Wir akzeptieren Kreditkartenzahlungen mit VISA, American Express und Mastercard und informieren Sie gerne über die entsprechenden Servicegebühren.

 

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Münzenhandlung Erwin Dietrich AG.

 

9. Mängelhaftung

Sollten gelieferte Artikel offensichtlich Mängel aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Mängel sofort. Die Versäumnis dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen.

Die Stücke sind teilweise mehrfach vorhanden, wir können daher nicht immer das abgebildete Stück liefern. Die Lieferung eines nicht abgebildeten, gleichen Stückes stellt keinen Mangel dar. Liegt ein Mangel der von uns gelieferten Ware vor, stehen dem Besteller die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu.

Ausnahme: Für jegliche Produkte der Swissmint übernimmt die Münzenhandlung Erwin Dietrich AG keine Haftung.

 

10. Schätzungen und Expertisen

Für Schätzungen und Expertisen werden pro Stunde CHF 150.--in Rechnung gestellt. Auf jeden Fall kommt eine Mindestgebühr von CHF 150.-- zur Anwendung, sofern die Schätzung in den Räumlichkeiten der Münzenhandlung Erwin Dietrich AG, Zürich, erstellt wird. In speziellen Fällen können die Schätzgebühren vorher vereinbart werden (z.B. Tresorauflösung vor Ort, etc)

Bei einem späteren Verkauf der vollständigen, geschätzten Ware an die Münzenhandlung Erwin Dietrich AG werden die erhobenen Gebühren gegen Vorweisung der Originalrechnung selbstverständlich zurückbezahlt.


11. Datenschutz / Altgold- und Schmuckverkauf

Bei Altgold- und Schmuckverkauf werden die Kunden gebeten, sich mit einem gültigen Ausweis zu identifizieren. Kann sich der Kunde nicht ausweisen, so verzichtet die Münzenhandlung Erwin Dietrich AG auf den Ankauf der Ware.

Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

 

12. Elektronische Kommunikation

Sie stimmen zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.

 

13. Bildrechte

Alle Bildrechte liegen bei der Münzenhandlung Erwin Dietrich AG oder ihren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

 

14. Anzuwendendes Recht

Es gilt schweizerisches Recht, Gerichtsstand ist Zürich.

 

15. Rückgabebelehrung

Rückgaberecht: Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von drei Arbeitstagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z.B. per Brief, Fax oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens.

Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Erwin Dietrich AG Werdmühleplatz 4 8001 Zürich

Tel: + 41 44 212 30 12 Fax: + 41 44 221 32 55

Email: info@numismatik.ch

 

Rückgabefolgen: Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschliesslich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft üblich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. 

 

ALLGEMEIN

Firmengründung 1957

Aktienkapital: CHF 260'000.- voll einbezahlt

Eidg. Edelmetallhandelslizenz Nummer 432

Firmen Nummer CH-020.3.918.294-6

Mehrwertsteuernummer CHE-107.849.445 MWST

 

Stand: Oktober 2017

 

 

<     Numismatischer Kalender     >
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31